Die Kirchenmäuse heißen euch herzlich willkommen

Ev. Kindergarten Osterkirche in "Corona-Zeiten"

Aktuelles vom 20.03.2020

 

2. Ausnahmeregelung für Beschäftigte im Bereich der medizinischen-pflegerischen Versorgung

 

·        - Für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung soll es ausreichen, wenn ein Elternteil des Kindes in einer Gesundheits- oder Pflegeinrichtung bzw. in einem ambulanten Pflegedienst tätig ist.

 

·        - Für alle anderen KRITIS-Bereiche (kritischen Infrastrukturen) bleibt es bei der Regelung, dass die Wahrnehmung der Notbetreuung nur erlaubt ist, wenn beide Elternteile (bei Alleinerziehenden natürlich nur der eine Elternteil) in Bereichen der kritischen Infrastrukturen nach dieser Verfügung arbeiten und diese Eltern keine Alternativbetreuung ihrer Kinder organisieren können.

 

 


Kita - Notfallgruppe

Für folgende Kinder wird weiterhin eine Betreuung in den Betreuungseinrichtungen ermöglicht, wenn folgende Voraussetzungen zutreffen: Beide Eltern oder ein alleinerziehender Elternteil arbeitet in einem Bereich, der für die Aufrechterhaltung der wichtigen Infrastrukturen notwendig ist und diese Eltern keine Alternativ-Betreuung ihrer Kinder organisieren können. Zu den Arbeitsbereichen gehört beispielsweise die Infrastruktur des Gesundheitsbereiches (u.a. Kliniken, Pflege, Unternehmen für Medizinprodukte), Versorgung (Energie, Wasser, Lebensmittel, Arznei), Justiz, Polizei, Feuerwehr, Erzieherinnen/er, Lehrerinnen/er.

 


Anregungen für Kinder, die Zuhause betreut werden

 

Kinder und der Umgang mit Krisen
Nicht die Kinder aus dem Blick verlieren
Liebe Erwachsene!
Auch die Kinder befinden sich in einer Krise. Sie werden auf eine harte Probe gestellt und auch überfordert. Gerade der Erwachsenenbereich, der ihnen im familiären und außerfamiliären Bereich normalerweise Halt gibt, gerät ins Wanken. Bezugspersonen aus Freizeitaktivitäten, Erzieher*innen, Lehrkräfte sind für Kinder momentan nicht oder nur schwer greifbar. Ausschließlich der engste Kreis kann den Kindern jetzt bei der Krisenbewältigung beistehen. Dabei ist die familiäre Bindung momentan von ganz besonderer Bedeutung...(mehr)

 

KITAREFORM 2020

Kindergarten-Anmeldungen sind spätestens ab dem 01.08.2020 nur noch über das KitaPortal Schleswig-Holstein möglich.

Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich,

                                                              kommen Sie einfach vorbei.

 



Schwerpunkte unserer Arbeit sind u.a.

  • Selbstbewusstsein
  • Selbständig arbeiten, selbständig denken
  • Kritisches Hinterfragen
  • Streit schlichten, statt Gewalt auszuüben
  • Miteinander spielen, lernen und lachen
  • Kreativität